Das perfekte Wochenende - Nach Osttirol mit leichten Fahrtwind

 
Über Kitzbühel, Pass Thurn, Mittersill und die Felbertauernstraße erreichen Sie die Sonnenstadt Lienz in Osttirol. Hier, umrahmt vom Großglockner und den Dolomiten, aber auch ganz in der Nähe zu Italien liegt das feine 5-Sterne Grandhotel Lienz. Unterwegs auf einer Sonnentour im Renault Mégane Coupé-Cabriolet mit dem neuen 130 PS - Dieselmotor Energy dCi 130.




Denn so viel steht fest: Der Sommer ist da in Osttirol und mit ihm warme Sonnenstrahlen, Wir steigen mit farbenfroher Kleidung in unseren Renault, öffnen noch das Dach und freuen uns über die grenzenlose Kopffreiheit bis zum blauen Himmel. Uns wird klar, dass wir mit dem herrlich offenen Mégane Coupé-Cabriolet einen überaus praktischen Sommergenuss-Verstärker haben, der uns bei unserer Tour nach Osttirol zum Grandhotel Lienz viel Spaß bereiten wird.

Angekommen gibt es einen perfekten Cappuccino für uns weibliche Genießerinnen auf der Terrasse des Grandhotel Lienz und Zeit, um über die geplante Grossglockner - Tour nachzudenken. Von einem 5 Sterne Hotel können Sie ein Ambiente erwarten, in dem Ihnen beinahe jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird.

Die Einrichtung ist stilvoll und mondän, Zimmer und Suiten sind elegant, geräumig und entsprechen mit ihrer großzügigen Ausstattung höchstem Komfort. 72 Zimmer, zum Teil mit separaten Kinderzimmern, sowie 4 Royal-Suiten stehen zur Auswahl und geben den Blick auf die Berge der Schobergruppe frei.

Vorzüglich sortiert:  Der Weinkeller ist mit seiner Auswahl an Weinen aus aller Welt.


Freuen Sie sich auf ein Essen auf Gourmetniveau. Lust auf Fleisch, Fisch oder vegetarische Spezialitäten, auf Herzhaftes oder leichte Kost? Küchenchef Christian Flaschberger verwöhnt Sie beim abendlichen 5-Gänge Gourmet-Menü gerne. Der vorzüglich sortierte Weinkeller mit einer Selektion von Weinen aus aller Welt birgt die passende Begleitung.

Selbstverständlich werden Ihre Sonderwünsche auf besondere Ernährungsformen wie glutenfreies oder lactosefreies Essen berücksichtigt. Ideal, um Ihren Urlaubstag ausklingen zu lassen, sind die Romantik-Terassen. Diese bieten Ihnen einen wunderschönen Ausblick auf die Lienzer Dolomiten. Mondän der Kaminsalon, in dem Sie ein Glas Rotwein herrlich genießen können.

Traumhaft: Wellness, Spa und Beauty im Grandhotel Lienz


Auf über 1400 m² dreht sich im Grandhotel Lienz alles um Wellness, Spa und Beauty. So erfreuen Sie die vielen Bäderanwendungen wie Ayurveda, Softpack, Serailbad und Massagen. Zudem bereichert diese exklusive Anlage ein Medical Wellness Center. Traumhafte Momente verspricht ein Besuch des extravaganten Privat-Spa mit Dampfbad, Whirlpool sowie ausgedehnte Ruhezonen.

Liegt am Fluß Isel: das Luxushotel Lienz in der Sonnenstadt Lienz


Er wird als der Oscar der Tourismusbranche gehandelt, der World Travel Award. Wer es da schafft, tatsächlich ausgezeichnet zu werden, kann sich getrost zu den Besten der Besten, zur internationalen Tourismuselite, zählen. The Winner 2013 ist das Grand Hotel Lienz. Das einzige Fünfsternehotel Osttirols wurde in der Kategorie Wellnesshotels weltweit als „Europe’s Leading Wellness Hotel“ gekürt und darf sich über den wohl wichtigsten Titel der globalen Reisebranche freuen.

  
Und so könnte Ihr perfektes Cabrio-Wochenende in Lienz aussehen:

Freitag - Willkommen im Grandhotel Lienz

Individuelle Anreise und Check-in. Übrigens: Das Hotel hat auch im Herbst geöffnet! Jetzt haben Sie genügend Zeit, um den schönen Wellness-Bereich des Hotels zu nutzen. Entspannen Sie im Dampfbad, Sauna, Schwimmbecken mit Innen- und Außenbereich oder gönnen Sie sich eine individuelle Spa - Behandlung. 


17.00 Uhr

Sie spüren etwas Hunger? Genießen Sie ein typisches Schmankerl wie ein Speckbrett`l in den bodenständigen Tiroler Stub´n am Südtiroler Platz inmitten der Lienzer Altstadt. In angenehmer Atmosphäre können Sie so den Abend entspannt bei einem Glas Wein aus der Region ausklingen lassen.

Restaurant-Cafe Tiroler Stub´n, Edmund Haspinger, Südtiroler Platz 2, 9900 Lienz, Telefon: 0043 - 4852 - 63663


Wie wäre es danach mit einem Spaziergang in den wunderschön angelegten Park, der direkt am Fluss Isel liegt ? An einem heißen Tag bietet dieser eine angenehme Abkühlung.


Samstag - Entdecken Sie die Sonnenstadt Lienz!

Genießerfrühstück mit knusprigen Brötchen, köstliche Aufschnitte, feine Marmeladen, frisch gebrühten Kaffee, Eierspeisen punktgenau zubereitet an der Schauküche, frisch gepresste Fruchtsäfte, so kann ein herrlicher Tag beginnen.


10.30 Uhr

Gestärkt machen Sie sich auf den Weg zu einer Erkundungstour von Lienz mit seinen vielen kleinen Gässchen und Geschäften. Die obere Altstadt rund um die Rosengasse und den Johannesplatz laden zum Bummeln und Flanieren ein, mediterranes Flair und hochwertige Fachgeschäfte sorgen für ein besonderes Einkaufserlebnis.

Viele Sonnenstunden und eine einzigartige Bergkulisse machen Lienz zum idealen Ort der Erholung. Hier triff mediterranes Lebensgefühl auf imposante Bergkulisse. Wo sonst lässt sich gemütlich unter Palmen ein Gelato schlecken und dabei auf die steil aufragenden Dolomiten blicken?

Jeden Samstag findet in der Messinggasse der Lienzer Stadtmarkt statt. Dieser lockt mit einheimischen Spezialitäten von Brot über Speck bis hin zu selbst hergestellten Spirituosen, und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

www.stadtmarkt-lienz.at


12.30 Uhr

Sie kommen zurück ins Grand Hotel. Für sportlichee Aktivitäten bieten die nahegelegen Dolomiten eine Vielzahl an Sport- und Freizeitangeboten.

Start zu Ihrer Cabrio-Tour Richtung Grossglockner Hochalpenstrasse. Zurück lassen Sie die wunderschöne Cabrio-Tour an der Hotelbar angemessen ausklingen.


19.00 Uhr

Sie treffen sich zum Gourmet - Abendessen im Hotel. Vieleicht nutzen Sie die Möglichkeit, eine Weinprobe im gut sortierten hauseigenen Weinkeller vorzunehmen.


Sonntag - Sonne, Kultur und Berge


10.00 Uhr

Viele Künstler, Galerien, gelebtes Brauchtum und einzigartige Veranstaltungen machen Lienz heute zu einer kulturellen Schatztruhe! Begeben Sie sich heute zu Fuß auf das höher gelegene Museum Schloss Bruck und genießen Sie die Aussicht über Lienz.

Anschließend sollten Sie die Albin Egger- Lienz Galerie besichtigen. Sie beherbergt die größte Werksammlung des österreichischen Malers neben dem Leopold Museum Wien und dem Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum Innsbruck. Ein kühles Bier, ein gutes Glaserl Wein oder vielleicht gar einen Prosecco zur Erfrischung? Das gepflegte Schlosscafe hat eine wunderschönen Sonnenterrasse. Empfehlenswert sind seine hausgemachte Kuchen.

www.museum-schlossbruck.at


13.00 Uhr

Die Dolomiten werden oft als die schönsten Berge der Welt bezeichnet. Sanfte grüne Hügel und Wälder münden in schroffe, eindrucksvolle Felsformationen. Entdecken Sie die Lienzer Dolomiten mit den Lienzer Bergbahnen und fahren Sie auf die Moosalm, die neben kulinarischen Köstlichkeiten auch einen Streichelzoo besitzt, der vor allem die jungen Gäste begeistert.

www.moosalm.info


ab 16.00 Uhr

Danach geht es auf der Felberntauern - Bundesstraße wieder Richtung Norden. Auf Wiedersehen & gute Heimreise!


Unser Fazit

Mit dem Grandhotel Lienz strahlt im Süden von Österreich, umrahmt vom Großglockner und den Dolomiten, ganz in der Nähe zu Italien eine Hotelperle für luxuriösen Urlaub. Unternehmungslustige sind nicht aufgehalten: Erstes Skifahren auf dem Mölltaler Gletscher lockt ebenso Wandern, Biken, Golfen oder die vom Grandhotel angebotenen Cabriotouren über die Alpenstraßen.

Weitere Info unter Grandhotel Lienz, Fanny - Wibmer - Peditstr. 2, 9900 Lienz, Telefon: +43 - 48 52 - 6 40 70, Telefax: +43 - 48 52 - 6 18 74, info@grandhotel-lienz.com, www.grandhotel-lienz.com . 72 Suiten, 4 Royal Suiten, Zimmer mit HP ab 130,00 Euro pro Person.






Mégane Coupé-Cabriolet Jahrgang 2013

Willkommen zur Collection 2013 des Renault Mégane Coupé-Cabriolet. Der neue kraftvolle Dieselmotor Energy dCi 130 mit 96 kW (130 PS) und Start & Stop sorgt für frischen Wind bei dem hübschen Franzosen mit Stahlklappdach. Toll vorallem das integrierte Panoramaglasdach, welches für einen lichtdurchfluteten Innenraum und eine freie Sicht in den Himmel sorgt.

Der CC überzeugt mit einer guten Mischung aus kraftvollem Antritt auf der Landstraße und bescheidener Zurückhaltung an der Tanksäule, wie unser Durchschnittsverbrauch von lediglich 4,9 Liter/100 km während unserer Tour eindrucksvoll unterstreicht. Mit einem CO2-Ausstoß von 115 Gramm pro Kilometer präsentiert sich der Energy dCi zudem auch besonders umweltfreundlich.



Zugleich verwandelt das mächtige Drehmoment von 320 Newtonmetern den formschönen Franzosen in einen entspannten Gleiter, der den Griff zum knackigen 6-Gang-Schaltgetriebe eher zur lustvollen Kür denn lästigen Pflicht erhebt. Kommt das Festdach-Cabriolet zum Stillstand, kehrt dank des verbrauchssenkenden Start & Stop-Systems Stille ein, mit Ausnahme des Vogelgezwitschers und anderer Naturgeräusche natürlich.



Leichter Fahrtwind in den Haaren und den nächsten Sommer-Hit im Ohr: Jetzt bietet das Mégane Coupé-Cabriolet auch akustisch neue Genüsse mit dem aus den Schwestermodellen bekannten Radio 4x15 W CD MP3 mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung und „Plug and Music“-Funktion, das jetzt serienmäßig an Bord ist. Äußerst praktisch: Die komfortable Keycard ermöglicht automatisches Ent- und Verriegeln der Türen beim Annähern bzw. Entfernen vom Cabrio.



Gute Nachrichten auch für Interessenten der Dynamique-Variante: Sie können ebenfalls die attraktiven GT-Verfeinerungen genießen, wenn sie das optionale GT-Line-Paket mitbestellen. Dies umfasst zum Beispiel eine neue Frontschürze mit integriertem LED-Tagfahrlicht, ein Sportfahrwerk sowie 18-Zoll-Leichtmetrallräder im „Hurricane“-Design. Im Interieur sorgen spezifische Analog-Instrumente, Dekorleisten im Carbon-Look sowie rote Ziernähte für das Sportlederlenkrad, den Schalthebelknauf und dessen Manschette für einen besonders sportlichen Auftritt.



Das Mégane Coupé-Cabriolet des Jahrgangs 2013 von Renault wäre also bereit für Ihre nächste Tour. Die Preise starten bei 27.690 Euro. Die Diesel-Varianten sind ab 30.390 Euro zu haben.

Empfohlener Preis für das Renault Megane Coupe-Cabriolet Luxe DCi 130 ab 33.390 Euro (Preisliste 15.05.2013) Vierzylinder Dieselmotor in Reihe mit Turbolader, 1.598 ccm Hubraum, Leistung 130 PS / 96 KW bei 4000 U/min, Maximales Drehmoment 320 Nm bei 2000/min, Kraftstoff Diesel, 6-Gang Schaltgetriebe Steptronic, Antrieb auf die Vorderräder, Höchstgeschwindigkeit 210 km/h, Von 0 auf 100 km/h in 10,8s, EU - Normverbrauch 4,4 Liter Diesel im Durchschnitt mit 115 g/km CO2 - Emission, Tankinhalt 60 Liter, Rußpartikelfilter Serie, Leergewicht 1.611kg Länge/Breite/Höhe 4,48/1,81/1,42 Meter, Kofferraum Dach geschlossen 417 L, Dach offen 211 L,

www.renault.de





Text: Linda Ellen Luxi

Weitere Reiseartikel