Zell am See: Wellness mit neuen Angeboten im Salzburgerhof

Seinem Ruf als eines der innovativsten Wellnesshotels im Alpenraum wird der Salzburgerhof in Zell am See nach einer eindrucksvollen SPA-Erweiterung allemal gerecht. Nun hat Familie Holleis abermals innovative Akzente gesetzt und die Entspannungsoase um einen völlig neu gestalteten, ganzjährig beheizten Outdoorpool und einen extravaganten Whirlpool im Freien erweitert.



Der Salzburgerhof ist eine der führenden Wellness-Adresse im Alpenraum


Als das Wellness-Schlössl vor elf Jahren eröffnet wurde, war es zukunftsweisend in Österreich. Das Tauchbad im kühlen Teichwasser ist das Highlight der geführten Saunagänge. Damit zeigt der Salzburgerhof neben seinem internationalen Ruf im Bereich Gesundheit und Beauty einmal mehr seine Kompetenz in Sachen Saunakultur auf höchstem Niveau, der auch durch die Errichtung der Ruheoase „Wasser, Luft & Feuer“ und einer weiteren Saunalandschaft mit zusätzlicher Finnischer Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Hot Whirlpool Rechnung getragen wurde. Attraktive weitere Ruheräume mit prachtvollem Gartenblick sowie der Ausbau des Angebotes um einen eigenen Energetiker, einen plastisch-ästhetischen Chirurgen und ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Behandlungsmethoden unterstreichen den Anspruch des Hauses als führende Wellness-Adresse im Alpenraum. Übernachtung mit Genießer-Halbpension (2 Gault Millau-Hauben) können Sie im Doppelzimmer ab 150,00 Euro pro Person

Genießer-, Golf- & Wellnesshotel Salzburgerhof, A-5700 Zell am See, Auerspergstraße 11, Tel.: +43 / (0)6542 / 765, E-Mail: 5sterne@salzburgerhof.at , www.salzburgerhof.at


Als das Wellness-Schlössl vor elf Jahren eröffnet wurde, war es
zukunftsweisend in Österreich.
    
     
     




   



Weitere Reiseartikel