Ammersee: Sonne, Strand und „Après-See“ bei Nibbe kocht…

In Herrsching am Ammersee bietet Andreas Nibbe seit 2007 mit seinem „Bootshaus“ an der Uferpromenade Abkühlung an heißen Tagen. Seit April 2011 sorgt er nun auch im nahe gelegenen Mühlfelder Brauhaus für genüssliche Abwechslung – sowohl kulinarisch, als auch mit sportlichen Erlebnissen.
  
  


Andreas Nibbe vor dem Mühlfelder Brauhaus (Foto: Detlev Motz)


Eiscreme, Sonnenschein und über 20 Grad verkünden: der Sommer ist da! Und kaum steigen die Temperaturen, finden sich auch Sonnenhungrige und Wasserratten am Ammersee zusammen. Nach einem erlebnisreichen Tag rund um den Ammersee bietet das Mühlfelder Brauhaus den idealen Ausklang an warmen Sommerabenden.

Beim „Apres-See“ warten Cocktails, Lounge-Musik und Lagerfeuer. Und wer noch sportliche Ambitionen hat, fordert sein Gleichgewicht und seine Geschicklichkeit im neuen Slackline-Parcours heraus. Für die richtige Stärkung sorgen dann kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt, traditionelle bayrische Gerichte und deftige Brotzeitteller. Ob in der Lounge-Area, im Gastraum oder im Biergarten, Andreas Nibbe verwöhnt als Küchenchef seine Gäste mit einer frischen, vitaminreichen und ursprünglichen Kreationen. Bei einem kühlen selbstgebrauten Mühlfelder Bier lässt sich der Sommer dann in vollen Zügen genießen.

Das Lounge-Event „Apres-See“ gibt es donnerstags bis samstags ab 20 Uhr.




Sonnenuntergang am Bootshaus: Nibbe kocht


Andreas Nibbe hat sich im Sommer 2010 im Rahmen der TV-Serie „Deutschlands Meisterkoch“ in die Herzen der Zuschauer und der Jury kochte. Im Frühjahr 2011 hat er als Küchenchef im Mühlfelder Brauhaus das Ruder übernommen und ein neues Küchenkonzept mit traditionellen Gerichten aus der ganzen Welt kreiert, die der leidenschaftliche Koch und Genießer neu kombiniert und interpretiert.

Insgesamt bietet die Traditionsgaststätte 240 Sitzplätze innen und 500 Biergarten-Plätze. Des Weiteren führt Andreas Nibbe seit 2007 das „Bootshaus“ direkt an der Uferpromenade am Ammersee. Der beliebte Erlebnis-Kiosk bietet kalte Erfrischungen an heißen Tagen, Snacks und einen Natur-Minigolfplatz.

Weitere Reiseartikel