Sheraton München Arabellapark Hotel modernisiert Empfangsbereich

In völlig neuem Gewand präsentiert sich die Hotellobby des Sheraton München Arabellapark Hotel. Der Eingangsbereich wurde einem kompletten Facelift unterzogen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der Empfang verwandelte sich zum „Wohlfühl(t)raum“ mit High-Tech-Ausstattung. Der moderne Business-Bereich lädt dabei gleichermaßen zum Erholen, Arbeiten und Verweilen ein.
  


 
   
Aus diesem Anlass lud Hoteldirektorin Sabine Dorn-Aglagul über 350 gGäste zur großen Eröffnungsfeier am 19. Mai 2011 ein. Das Motto lautete: Das Leben gemeinsam genießen, an einem Ort, wo man sich trifft. Wunderbare Momente und kulinarische Köstlichkeiten erwartete die zahlreichen Gäste aus der Münchner Agenturszene, der Münchner Wirtschaft, Stammgästen und Prominenz. Durch den Party-Abend führte Michael Sporer, ab 22.00 Uhr verwandelte sich die neue Lobby des Sheraton München Arabellapark Hotel zur Party-Meile.





Unter den Gästen waren Dr. Gabriele Weishäupl, Steffen Kuchenreuther, Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring, Robert Salzl, Christa Kinshofer, Uschi Ackermann, Georg Dingler, Alessandra Geissel, Alexander Mazza, Andrea Kempter, Lola Paltinger, Helmut Käs, Michael Rahe, Annette Zierer, Eva Grünbauer u.v.m.


Das Sheraton München Arabellapark Hotel verfügt über 446 Zimmer und Suiten mit modernem Interieur, High-Speed-Internetzugang und traumhaftem Blick über München. In direkter Nähe befinden sich Geschäfte, Boutiquen, Restaurants und Kinos. Das Hotel ist nur ein paar Gehminuten vom Englischen Garten, Münchens berühmtem Park mit seinen Biergärten und langen Spazierwegen, entfernt. Mit der U-Bahn sind Altstadt und Hauptbahnhof in nur circa zehn Minuten erreichbar. Hotelgäste wie Münchner schlemmen und genießen in den zwei Restaurants SixtySix Grill & Dine, mit Grillspezialitäten aus aller Welt, und im Audrey’s food & flavour, mit seiner vitalen und gesunden Küche. Im superschicken und modernen Gewand erstrahlt die arabella bar und bietet den perfekten Treffpunkt, um zu entspannen, Cocktails zu genießen und vom Alltagsstress abzuschalten.

Die 15 mit moderner Technik ausgestatteten Tagungsräume im separaten Konferenzzentrum eigenen sich für Meetings aller Art – vom Treffen in kleiner Runde bis zu großen Events mit bis zu 500 Personen. Seit April 2011 präsentiert sich die Hotellobby des Sheraton München Arabellapark Hotel in völlig neuem Gewand. Der 440 Quadratmeter große Empfangsbereich wurde generalsaniert – mit einem Ziel: weg vom reinen Check-In, hin zu einem Treffpunkt, an dem sich die Hotelgäste wie zu Hause fühlen.

Edle Materialien und geschmackvolle Farbakzente bestimmen nach dem Umbau das Bild der Lobby. Eines der Highlights ist der Link@Sheraton mit sechs hochmodernen PC-Terminals und kostenlosem Internetzugang für die Gäste. Gemeinsam mit dem gegenüber gelegenen Westin Grand München bildet das Sheraton München Arabellapark Hotel mit 1073 Zimmern, 33 Veranstaltungsräumen und einer Kapazität für bis zu 1.250 Personen das größte Konferenzzentrum Süddeutschlands.

www.sheraton.com/arabellapark
 
  

Weitere Reiseartikel