Rolling Oldies Fete in Reith im Tiroler Alpbachtal

Schwingende Petticoats, knisternde Vinylplatten und Chrom verzierte Autos – das Tiroler Alpbachtal lässt bei der Rolling Oldies Fete in Reith vom 3.6.- 4.6.2011 die nostalgischen 50er, 60er und 70er Jahre auf drei Bühnen wieder aufleben.




Oldiepartys gibt es wie Sand am Meer, doch wenn das Alpbachtal zum Rolling Oldies Open-Air Festival ruft, dann kommt das einer Zeitreise schon sehr nahe. Ein Wochenende steht das Blumendorf Reith ganz im Zeichen der guten alten Zeit. Von überall her klingt nostalgische Musik, die Frauen tragen Petticoats, die schnittigen Jungs reichlich Pomade im Haar und vor dem geschmückten Tanzlokal parken Vespas und blankpolierte Oldtimer.

Statt einer Coverband hat die Ferienregion gleich acht handverlesene Combos engagiert, die von „Rock around the Clock“ bis „Jailhouse-Rock“ alles im Repertoire haben, was Tüllröcke und Haartollen zum Schwingen bringt. Darunter sind die Münchner Rock’n’Roller „Chris Aron & The Single Bedroom“, die man auch im Bluesclub der legendären Beale Street in Memphis kennt, die „Boptown Cats“ aus Frankfurt, die für ihre Beats schon mehrere Preise abgeräumt haben und „The Red Jackets“ aus Baden-Württemberg, die keinen Schlagerklassiker der Wirtschaftswunderjahre auslassen. Für alle, die eher auf das „Nightfever“ der 70er abfahren, gibt es bei der „Abba-Show“ die größten Hits der schwedischen Kultband auf die Ohren. Das Konzept sieht keine Langeweile vor: Die Bands bespielen an beiden Tagen drei Open-Air-Bühnen gleichzeitig, so dass die tanzfreudigen Gäste in ein paar Schritten zwischen den Dekaden hin- und herflanieren können.

Neben Musik, Tanz und Showeinlagen stehen aber noch viele andere Highlights auf dem Programm des einzigartigen zweitägigen Oldiefestivals: Wer Spaß am Stöbern hat, findet beim Nostalgiemarkt vom Nierentisch über Tulpenlampen bis hin zu Vinylplatten Originalware im Stil der 50er-Jahre zu moderaten Preisen. Für authentische Augenweiden sorgt nicht nur die Ausstellung von Klassikfahrzeugen, sondern auch der Petticoatwettbewerb, bei dem die schönste Miss gekürt wird. Wie man es vom familienfreundlichen Alpbachtal kennt, ist auch für ein tolles Kinderprogramm gesorgt.





Übrigens: Wer für ein Wochenende in die gute alte Zeit reisen möchte, muss nicht gleich seinen Opel Commodore ins Pfandleihhaus bringen: Das Rolling Oldie Package inklusive drei Übernachtungen, alle Eintritte, Frühshoppen und Erinnerungsgeschenk ist ab € 99,- buchbar über www.alpbachtal.at.

Weitere Reiseartikel